31.01.2019

Pflegegutachten mit Spezialwissen

ACTINEO baut die Leistungen im Bereich der komplexen Fälle aus und ergänzt das bereits bestehende Angebot der medizinischen Gutachten um Pflegegutachten. Im Jahr 2018 haben vier ACTINEO-Mitarbeiterinnen hierfür ihre Ausbildung zur unabhängigen Pflegegutachterin erfolgreich abgeschlossen.

Mit dem Einsatz eigener Pflegegutachterinnen und Pflegegutachter bietet ACTINEO bundesweit eine neue Dienstleistung für Versicherungskunden an. Eine Besonderheit ist dabei das breite fachliche Spektrum der neuen Gutachterinnen: Dieses reicht von einer Ärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie über eine Physiotherapeutin bis hin zu Fachkräften aus der Pflege und dem Gesundheitsmanagement. Dr. Michael Miller, Leiter Medizinische Produktinnovation bei ACTINEO, erklärt dazu: „Die Bandbreite an medizinischen Fachgebieten, die wir mit den Pflegesachverständigen im Haus abdecken, ermöglicht uns einen schnellen und flexiblen Zugriff auf die für den jeweiligen Fall notwendige Expertise. So sind jetzt nicht nur isolierte Pflegegutachten in hoher Qualität möglich, sondern auch Kombinationsgutachten von klassischen Untersuchungsgutachten und Pflegegutachten oder Pflegegutachten mit erweiterten Empfehlungen – zum Beispiel bezüglich physiotherapeutischer Maßnahmen oder der medizinischen Therapie.“ 

Pflegekosten richtig einschätzen

Die vier ACTINEO-Expertinnen verfügen über langjährige medizinische Erfahrung in ihren Bereichen. Sie sind gemäß den Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes nach § 53b SGB XI geschult und können bei Bedarf unabhängige Gutachten über eine bereits bestehende oder sich neu einstellende Pflegesituation verfassen. Das ermöglicht eine fachlich fundierte Beurteilung spezieller Fragestellungen – zum Beispiel, ob und inwiefern Vorerkrankungen in die Pflege hineinwirken und welche Pflege unfallbedingt tatsächlich notwendig ist. Auf diese Art und Weise unterstützt ACTINEO die Pflegekostensteuerung seiner Kunden und hilft ihnen, Pflegekosten richtig einzuschätzen und bei Bedarf frühzeitig die Weichen für eine richtige und zugleich kosteneffiziente Pflege zu stellen.

Foto: Kerstin Borchert, Heike Müller, Dr. med. Kirstin Fischer und Stephanie Hägermann (von links nach rechts) erstellen Pflegegutachten bei ACTINEO. In der Mitte: Dr. med. Michael Miller, Leiter Medizinische Produktinnovation