05.09.2019

ACTINEO lädt zur 8. Fachtagung Assecuranz ein

Psychische Traumata als Unfallfolge, kundenfreundliche digitale Lösungen bei der Schadenregulierung und intelligente Gesundheitsnetze – diese und andere Themen stehen auf der Agenda der diesjährigen Fachtagung Assecuranz in Köln. Zum achten Mal laden ACTINEO, e.Consult und rehacare am 26. September 2019 in den ROTONDA Business Club ein.

Aktuelle Entwicklungen und künftige Trends in der Branche aus Sicht von Expertinnen und Experten verschiedener Fachgebiete stehen auch dieses Jahr im Mittelpunkt der Fachtagung Assecuranz. In praxisorientierten Beiträgen behandeln die Referentinnen und Referenten Themen von der Digitalisierung über medizinische Fragestellungen bis hin zu rechtlichen Aspekten der Schadenregulierung.

Wo steht der Personenschaden im Hinblick auf Digitalisierung und Multi-Channel-Regulierung? Wie intelligent ist das deutsche Gesundheitswesen vernetzt? Welche Rolle spielen die F-Diagnosen im Personenschaden? Ist unsere Bewertung des immateriellen Schadens noch zeitgemäß? Diese und weitere Fragen werden beim gemeinsamen Informations- und Erfahrungsaustausch auf der Fachtagung diskutiert. Während der Tagung und im Anschluss an die Vorträge besteht wie gewohnt ausreichend Gelegenheit, mit den Referenten sowie neuen und bestehenden Kontakten zu netzwerken.

Informationen und Anmeldung unter marketing(a)actineo.de

Programm downloaden