13.09.2018

6. Ausgabe von AM PULS

Die aktuelle Herbstausgabe des Kundenmagazins von ACTINEO thematisiert wieder aktuelle rechtliche und medizinische Aspekte der Personenschadenregulierung, zum Beispiel Schädel-Hirn-Verletzungen als Unfallfolge und erste Auswirkungen der viel diskutierten EU-Datenschutz-Grundverordnung. AM PULS informiert außerdem über die zunehmend agilen IT-Prozesse, die ACTINEO beispielsweise bei der Weiterentwicklung des ACTINEO Personenschaden Cockpit einsetzt. Die wegweisende digitale Plattform unterstützt Haftpflichtversicherungen und private Unfallversicherungen bei der aktiven Schadensteuerung, im Controlling und in der Reserveführung. Zu lesen ist zudem, wie sich die automatisierte Regulierung von Schäden in der Sparte der privaten Unfallversicherung in Zukunft entwickeln wird. Herunterladen