26.11.2020

9. Ausgabe von AM PULS erschienen

Die neue, coronabedingt einzige Ausgabe des ACTINEO-Kundenmagazins in diesem Jahr ist erschienen. Im Mittelpunkt von AM PULS stehen wieder aktuelle Trends, die für die Personenschadenregulierung wichtig sind, zum Beispiel die zunehmende Digitalisierung des Gesundheitswesens und der damit einhergehende Aufbau der Telematikinfrastruktur (TI).

Als Gastautor dazu kommt Prof. Dr. Klaus Juffernbruch, Leiter der Expertengruppe „Intelligente Gesundheitsnetze“ des Digital-Gipfels der Bundesregierung, zu Wort. Die TI wird alle Akteure im deutschen Gesundheitssystem und auch Dienstleister wie ACTINEO digital vernetzen und einen standardisierten, datensicheren Austausch von medizinischen Informationen gewährleisten. Das Kundenmagazin informiert außerdem, wie ACTINEO derzeit die digitale und medizinische Produktpalette ausbaut, aber auch zu rechtlichen Fragen bei der Auftragsverarbeitung von sensiblen Daten. Wie ACTINEO innovative Leistungen rund um den Personenschaden künftig in anderen europäischen Ländern ausrollen wird, erfahren die Leserinnen und Leser ebenfalls in dieser Ausgabe. Herunterladen