Informationen für Ärzte und Kliniken

Sie sind von ACTINEO

• im Rahmen einer Berichtsanfrage mit der Bitte um eine zeitnahe Bearbeitung dieser Anfrage
• mit der Bitte um zeitnahe Übersendung von Befund-, Operations-, Entlassberichte
• mit der Bitte um zeitnahe Erstellung eines freien ärztlichen Gutachtens nach Aktenlage oder mit erneuter Untersuchung Ihres Patienten

 angeschrieben worden?

• Sie möchten als Gutachter für ACTINEO tätig werden?

 Herzlich willkommen auf unserer Seite für Ärzte und Kliniken! Hier informieren wir über ACTINEO, über datenschutzrechtliche Fragestellungen sowie über grundsätzliche organisatorische Themen.

Wer wir sind.

ACTINEO ist ein unabhängiges Dienstleistungsunternehmen, das Versicherungen in den Sparten Allgemeine Haftpflicht, Kraftfahrt-Haftpflicht und Private Unfallversicherung bei der Vorbereitung der Regulierung von Unfällen mit Personenschäden unterstützt. Dabei agieren wir an der Schnittstelle zwischen den Versicherungsunternehmen und den behandelnden Ärzten und Kliniken der durch Unfälle verletzten Personen.

Das Ziel unserer Tätigkeit ist es, für unsere Kunden aus der Versicherungswirtschaft möglichst schnell ein vollständiges Bild hinsichtlich der unfallbedingten Verletzungen im jeweiligen Einzelfall zu erhalten. Die Zeit spielt dabei eine wesentliche Rolle. Je früher wir die Informationen erhalten, umso schneller kann das Versicherungsunternehmen den Schaden regulieren - d.h. mit Ihrer schnellen Reaktion helfen Sie den Patienten/Geschädigten.

Wie wir Ihre Daten schützen.

Unser Unternehmen muss zur Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen gegenüber den beauftragenden Versicherungsunternehmen Gesundheitsdaten Ihrer Patienten erheben und verarbeiten. Dies erfolgt im Rahmen von Verträgen zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bzw. ab Mai 2018 im Rahmen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) für die entsprechenden Versicherungsunternehmen.

Darüber hinaus werden wir von den Patienten/Geschädigten mit einer fallbezogenen Schweigepflichtentbindung legitimiert, die notwendigen Informationen von den behandelnden Ärzten und Kliniken zu erheben, zu erhalten und für die Dauer des Regulierungsprozesses zu speichern und zu verarbeiten.

Wir erheben grundsätzlich nur solche Daten, die zur Begründung von Schadenersatzansprüchen sowie zur Einschätzung des Sachverhaltes bei Personenschäden und der damit verbunden Leistungspflicht notwendig sind. 

In unserem Handeln sind wir dabei dem „Code of Conduct“ verpflichtet.  Das bedeutet, dass alle personenbezogenen Daten in rechtmäßiger und den schutzwürdigen Interessen der Betroffenen entsprechender Weise erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Alle unsere Mitarbeiter sind nach §5 BDSG dem Datenschutz verpflichtet, alle notwendigen organisatorischen und technischen Maßnahmen werden eingehalten und durch regelmäßige Audits unserer Kunden revisioniert.

Unser Unternehmen ist vom TÜV Rheinland als unabhängigem Dritten als „Dienstleister mit geprüftem Datenschutz-Management“ zertifiziert. Das Siegel bestätigt ACTINEO ein über die Gesetzesanforderungen hinausgehendes Datenschutz-Management, mit dem das Unternehmen als vorbildlich in allen Belangen des Datenschutzes angesehen wird. Zur Aufrechterhaltung der Gültigkeit des Zertifikats führt der TÜV Rheinland jährliche Überwachungsaudits durch.

Wer bei uns arbeitet.

Unsere Mitarbeiter kommen im Wesentlichen aus den medizinischen bzw. rechtsberatenden Berufen. Wir beschäftigen Fachärzte, Arzthelfer/innen und Krankenpfleger/-schwestern. Diese Kolleginnen und Kollegen treten mit Ihnen in den niedergelassenen Praxen sowie in den Kliniken in Kontakt, wenn es um die Beschaffung der Informationen zu Unfallschäden geht oder wenn medizinische Sachverhalte im Rahmen einer gutachterlichen Stellungnahme geklärt werden müssen.

Wie Sie davon profitieren können.

Wir bitten Sie im Rahmen der Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen grundsätzlich um eine zeitnahe Bearbeitung der Berichtsanfragen, da hiervon eine schnelle finanzielle Hilfe für die durch einen Unfall schwer geschädigten Patienten bzw. ein fairer wirtschaftlicher Ausgleich für die erlittenen Verletzungen abhängt.

Wir möchten auch Ihnen in diesem Zusammenhang ein faires Honorar für die Berichtserstellung anbieten. Für einzelne Standardberichte bieten wir dabei bereits auf den Ihnen zu Verfügung gestellten Vordrucken ein mit den Versicherungsgesellschaften abgestimmtes Honorar an. Dieses Honorar ist nicht fix, sondern kann im Einzelfall variieren. Falls Sie mit der vorgeschlagenen Honorierung aufgrund eines für Sie höheren Aufwandes nicht einverstanden sind, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis und eine Kostenübernahmeanfrage im Vorfeld der Berichtserstellung.

Unser Anliegen ist dabei natürlich, dass die Qualität der erhaltenen Informationen in einem angemessenen Verhältnis zum Preis steht. Grundsätzlich stehen für die Abrechnung die GOÄ Ziffern 75, 80 und 85 zur Verfügung. Wichtig ist auch, dass ausschließlich die angefragten Leistungen (also bspw. Zusendung von Befundberichten als Kopie, oder ausschließliche Beurteilung nach Aktenlage, etc.) erbracht werden, um auf Ihrer Seite keinen unnötigen Aufwand und auf der Seite der Versicherungsunternehmen keine unnötigen Kosten zu generieren.

Telefonisch sind wir werktags zwischen 8.00 Uhr und 18.00 unter der Rufnummer 02236.48003100 erreichbar. Gerne können Sie Ihre Fragen auch per E-Mail an die Mailadresse info(at)actineo.de richten.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Kooperationsbereitschaft!