03.04.2018

Roadshow 2018: VM4K-Mitglied ACTINEO stellt sich an deutschen Hochschulen vor

Sebastian Steinfort, Leiter Business Intelligence bei ACTINEO, ist Teil der VM4K-Roadshow 2018. Am 12. April startet der Förderverein VersicherungsMathematik im Bereich der Kraftfahrtversicherung – kurz VM4K – an der Hochschule Koblenz (RheinAhrCampus, Remagen) seine Tour.

Studierende im Fachbereich Mathematik und Technik, aber auch andere Interessenten sind herzlich eingeladen, sich ein Bild von dem vielseitigen Berufsbild der Versicherungsmathematik zu machen. Vertreter aus VM4K-Mitgliedsunternehmen referieren zu Themen wie Telematik/autonomes Fahren (DEVK), Risikomodelle in der Schadenversicherung (Signal Iduna) und Business-Intelligence-Lösungen in der Personenschadenregulierung (ACTINEO). Beim anschließenden Get-together können die Teilnehmer mit den Experten netzwerken und sich zum diesjährigen VM4K-Studentenworkshop und Speedpraktikum informieren. Infos zum Event gibt es auf der VM4K-Internetseite: vm4k.de

Foto: FH Koblenz unter Creative Commons 3.0